Archiv für den Autor: Sonja Endres

Abtakeln und auftuchen

Takelarbeiten auf SeeEin Schiff abtakeln heißt ‚das Tauwerk vom Schiff abbauen nehmen und verwahren‘. Mit Auftuchen wird in der Seefahrt das ordentliche Zusammenlegen von geborgenen Segeln und niedergeholten Flaggen bezeichnet. Alle Jahre wieder holen wir die unzähligen Leinen und Blöcke sowie natürlich die Segel von Bord, um sie im Winter trocken zu lagern, zu überprüfen, zu reparieren oder ggf. auszutauschen. Auch unwissende Landratten dürfen gerne mithelfen. Ich erinnere mich noch an mein erstes Abtakeln auf der ZUVERSICHT: ich durfte mit Edding und Klebeband bewaffnet alle Einzelteile beschriften. Wie bei einem riesigen Lego-Bausatz. Nur die Begriffe, die mir zugerufen wurden, hatte ich noch nie zuvor gehört. Im Zweifelsfalls also gerne Vokabelheftchen mitbringen für Notizen 😉

Termin: 28./29. Oktober 2017

Fotoshooting an Bord

HF7_7138www.freshview.dewww.freshview.deBei bestem Wetter und bester Laune blitzte und surrte es auf der ZUVERSICHT. Mit Drohne und Profi-Kamera wurde unsere alte Dame und ihre jungen Jugendsegler ins rechte Licht gerückt für schicke neue Fotos. Danke an Freshview und alle Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Imagebroschüre“ für das Shooting und die tollen Aufnahmen, die daraus entstanden sind!

Grüße aus Norwegen

Die ZUVERSICHT hat auf ihrem Gletscher&Meer-Törn die norwegischen Fjorde erreicht. Hier ein paar Eindrücke – danke an unsere Skipperin Bärbel – zum genießen und für das Fernweh. Ab morgen sind Vereinsmitglieder und Freunde an Bord. Danach geht es aus Norwegen schon wieder zurück mit einer zweiten Gletscher&Meer-Gruppe. Am 30. August kommt die ZUVERSICHT wieder zurück nach Kiel.  Weiterhin eine gute Reise!

Mitsegeln auf der Kieler Woche

IMGL8704_Bildgröße ändernEndlich wieder Kieler Woche – komm mit! Wir haben drei Ausfahrten im Angebot, an denen Ihr die Kieler Förde unter roten Segeln erobern könnt. Geschippert und gekocht wird von unseren Vereinmitgliedern, die Erlöse kommen ausschließlich dem Erhalt des Schiffes zugute. Karten gibt es unter dem jeweiligen Links bei unseren Partneragenturen Sailing and More und Kiel Sailing City.
Wir sehen uns an Bord!

Samstag:

  • Windjammerparade, 24.06.17,  (ausgebucht)

Sonntag:

Feierabend auf der Förde

feierabendsegelnEs geht wieder los! Am Mittwoch den 07. Juni 2017 soll es das erste Feierabend-Segeln der Saison auf der ZUVERSICHT geben!
Prinzip: Jeder kann mit, Segler, Landratte, Nicht-Schwimmer, Vereinsmitglied oder auch nicht. Mitmachen erlaubt – sogar erwünscht, oder auch einfach nur entspannen an Deck. Wer schon immer mal unser SChiff kennenlernen wollte, ist hier genau richtig. Freunde mitbringen auch erlaubt. 😉
Kosten: die Spendendose des Vereins freut sich über eine Gabe.
Verpflegung: jeder selber
Warme/winddichte Kleidung ist sinnvoll, ggf. auch an Regenkleidung denken

Bitte Anmeldung direkt bei Gerhard (Email: fuboca1@posteo.de)!Nochmal die Fakten:

Mittwoch 07. 06. 2017
Spätestens 17:15 Uhr eintreffen an Bord, 17:30 Uhr durch die Brücke. Die Zuversicht liegt im Germaniahafen in Kiel, gegenüber vom Hbf.
Ende: gegen 21:00 Uhr (Brücke um 20.55 Uhr) danach ggf. Sonnenuntergangsgetränke
Skipper: Gerhard, Bootsfrau: Betina
Weitere Termine könnt ihr unserem Kalender entnehmen.

Alle Jahre wieder…

IMG_20170106_155029… steht die Werftzeit an. In diesem Jahr haben wir große Pläne und wollen unser Schiff NOCH schicker machen! Spannende Arbeiten an Bug, Steven, Deck und an den Aufbauten sowie viele Schleif- und Lackarbeiten stehen auf dem Programm. Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer aus Nah und Fern! Auch Bootsbauer und solche, die es werden wollen, sind herzlich willkommen an der ZUVERSICHT die alten Techniken kennenzulernen und anzuwenden. Damit auch für Eure Unterkunft vor Ort gesorgt ist, meldet Euch bei Christel an. Wer Eure Werkelgesellschaft sein kann, findet Ihr im internen Kalender. Und wer sich ein kleines Winterprojekt mit nach Hause nehmen möchte, kann dies gerne tun. Bei Interesse einfach Christina kontaktieren oder an unser Büro schreiben!

IMG_20170106_142709 IMG_20170106_160428

Weihnachtsgeschenk gesucht?

IMGL8722_Bildgröße ändernWie wäre es mit einer Fahrt auf einem 112 Jahre alten Traditionssegler – mitten durchs Kieler Woche Getümmel. Unter dem Motto “Mittendrin statt nur an der Kaimauer” bieten wir jedes Jahr verschiedene Halbtagestörns während der Kieler Woche an, um möglichst viele Menschen für das Segeln auf einem 110jährigen Traditionssegler zu begeistern. Buchen Sie gleich Ihr Ticket für die ZUVERSICHT bei unseren Partnerseiten von Kiel Sailing City oder Sailing and More!

Basteltipp im Oktober: ZUVERSICHTlicher Kürbis

IMG_6965Erntedankfest, Allerheiligen und Halloween – wer noch nicht weiß wie sein Kürbis in diesem Jahr aussehen soll, dem legen wir dieses Motiv ans Herz!

Ihr braucht dazu:

  • ein weicher gleichmäßig gefärbter Kürbis
  • Linol-Schnitzzeug (für die kunstvollen Schnitzereien)
  • ein scharfes Messer (für den Deckel)
  • ein Lössel (zum Aushöhlen)
  • ein Apfel-Ausstecher (für die Luftlöcher oben und unten)
  • das Verein Jugendsegeln – Logo als Vorlage
  • 1-3 Teelichter (je nach Kürbisgröße)

Dieses wunderschöne Exemplar wurde von unserer großartigen Vorsitzenden gezaubert!

Preisverdächtig: ZUVERSICHT holt den Hein-Blöd-Preis

Nach dem Kulturpreis der Rumregatta 2015 wurde der ZUVERSICHT bei der diesjährigen Traditionssegler-Regatta in Kiel am 24. September der „Hein-Blöd-Preis 2016“ für die dümmste Aktion verliehen.

Was war passiert? Die ZUVERSICHT war während der Regatta in der Heikendorfer Bucht zu weit abgefallen. Durch den drehenden Wind standen die ausgebaumten Gaffelsegel back und hingen in den Bullen, die zur Sicherheit ausgebracht waren. Hierdurch verlor die ZUVERSICHT sämtliche Fahrt. Regattaleitung und Skipperkollegen der anderen Schiffe nahmen an, dass die ZUVERSICHT auf Grund gelaufen sei. Dies entsprach jedoch – glücklicherweise – nicht den Tatsachen. Das energischen Dementi unserer Crew bei der Preisverleihung konnte dieses Gerücht jedoch nicht entkräften. Preisgekrönt konnten Crew und Mitsegler der ZUVERSICHT den Abend am Dt. Seeschiffahrtstag gemütlich ausklingen lassen. Wir freuen uns schon auf die Traditionssegler-Regatten im nächsten Jahr und trainieren fleißig für weitere Preise 😉

Feierabend-Segeln auf der ZUVERSICHT

Von Kiel nach Sonderborg

Wir wollen wieder Feierabend-Segeln auf der ZUVERSICHT!

Nächster Termin:  12.10.

Prinzip: Jeder kann mit, Segler, Landratte, Nicht-Schwimmer, Vereinsmitglied oder auch nicht. Mitmachen erlaubt, oder auch einfach nur entspannen an Deck.  Spätestens 17:30Uhr treffen an Bord, 18:05 durch die Brücke. Die ZUVERSICHT liegt im Germaniahafen in Kiel, gegenüber vom Hbf. Der Törn endet gegen 21 Uhr.

Kosten: die Spendendose des Vereins freut sich über eine Gabe
Verpflegung: jeder selber
Tipp: Warme (wetterfeste) Kleidung kann sinnvoll sein.

Anmeldung per Email an unseren Skipper Gerhard !