Archiv für den Autor: Matthias Heuer

Courage!

Unser ehemaliges Schiff Carola soll nun auf Langeland restauriert werden. Mittlerweile ist sie umbenannt und heißt Courage und ist in Jersey registriert. Der Eigner will die Historie des Schiffes dokumentieren, wer Details kennt. Wir stellen gern den Kontakt her.

Verbrieft sind folgende Namen und Rufzeichen:

  • 1928 FLORA, NHCR
  • 1934 Rufzeichen jetzt OWSI
  • 1966 Namensänderung LONE-JETTE
  • 1969 Namensänderung ANE MARIE GRENIUS
  • 1975 CAROLA, DQPO,
  • 2013 COURAGE

Gute Reise!

 

Funkkurs in Hamburg

Nach dem erfolgreichem Sportbootführerschein See-Kurs im nun zu Ende gehendem Jahr bieten wir einen Funkkurs an. Termin ist der 29. Feb 2014 (19 Uhr) bis zum 2. März 2014 (ca. 17 Uhr). Der Kurs steht Vereinsmitgliedern und befreundeten Seglern offen.

Kalender 2014

Frisch aus der Layoutwerkstatt und nun auf dem Weg zum Drucker. Unser Kalender für 2014 wird fertig gestellt. Wer will noch welche? Den großen geben wir für 15 €, den kleinen für 10 € an Euch ab. Interesse einfach mailen.

KlimaSail plus Angebote 2014

Für Jugendliche, die Interesse an KlimaSail haben, aber nicht an Gruppen gebunden sind, oder Teilnehmer aus Gruppen von 2013, die in 2014 keine KlimaSail Gruppenfahrt planen bieten wir unter „KlimaSail plus“ folgende Angebote an:

28. Juli bis 7. August: Einzelteilnehmer Projekt auf der Lotseninsel und Zuversicht

Sicherheitstraining in Neustadt

Im Spätsommer (oder ist schon Herbst) haben sich 18 Vereinsmitglieder und 8 Mitglieder vom Verein Segelschiff „Thor Heyerdahl“ in Neustadt /Ostsee zu einem gemeinsamen Sicherheitstraining getroffen.

Das Wochenende war ein großer Erfolg. Es wurden Rettungsinseln ausgesetzt und bemannt, das Schiff vom Rettungskreuzer „Hans Hackmack“ im Päckchen abgeschleppt, Möglichkeiten ausprobiert, Personen aus dem Wasser zu bergen, Feuer gelöscht und „Verletzte“ aus dem Salon und der Achterkammer geborgen. Abends konnte man noch lange an Deck sitzen und die gute Stimmung genießen.
Ein kurzer Tagestörn mit spontanem Mann-über-Bord-Manöver sorgte für einen runden Abschluss. Weiterlesen

Danke Rostock

Whow, was für eine Woche! Die Zuversicht ist nach dem KlimaSail-Törn von Greifswald nach Rostock als Ausbildungstörn gefahren. Wir frischten unsere Kenntnisse in der praktischen Seemannschaft auf und „schmissen“ zu guter Letzt als Übung eine echte Rettungsinsel in die (ruhige) Ostsee und bestiegen sie. Am Wochenende nahmen wir an der HanseSail teil. Jetzt nimmt die Zuversicht Kurs auf Stockholm. Für die Rückreise sind noch Plätze frei!

Das Bild zeigt die Zuversicht hinter der Штандарт im Abendhimmel in Rostock. (Danke Nathalie)

Stockholm statt Schottland

Nein die Zuversicht hat sich nicht verfahren. Für den langen Sprung über die Nordsee bekamen wir nicht genug Mitsegler zusammen. Nun geht es über die Ostsee nach Stockholm und zurück. Für nur 350 € / 450 € zzgl Bordkasse könnt Ihr nun die Schären, Visby und den Kalmarsund erleben. Weitere Infos

Futura Maritima – “Boatsman trainee”

Kaum zu Hause, schon schreiben die Teilnehmer und Trainer Ihre ersten Erlebnisse ins Netz

Sieben Tage auf See und dann noch auf engstem Raum! Das ist sicher eine unvergleichbare Erfahrung für das gemeinsame Miteinander. Diese Erfahrung sammelten Jugendliche aus dem Kreis Plön und den dänischen Regionen um Kalundborg und Korsör. Alle verbrachten eine großartige Zeit an Bord des Traditionsseglers „Zuversicht“.

Tschö Hamburg

Arbeitsreich und mit der absoluten Wiederholungsgefahr verabschiedet sich die Zuversicht aus Hamburg und geht wieder in die Ostsee. Bis zum nächsten Jahr! Wer Bilder hat: Bitte mal melden. Hier die Крузенште́рн, die wir bei der Einlaufparade begrüßt haben. (Krusenstern)