Ausbildung an Segel, Rigg, Tauwerk und Schiffstechnik

Die ZUVERSICHT fordert für ihren Betrieb ein hohes Maß an Kenntnissen und Fähigkeiten. Die Verantwortung für das Schiff liegen in den Händen von Skipper und Bootsleuten. Um den Ausbildungsstand von Bootsleuten zu gewährleisten, gibt es die Ausbildung in Form von Ausbildungstörns und anderen Angeboten.

  • Ausbildungstörn II: 7.-9. Oktober – Schwerpunkt: Technik

Ort: TS ZUVERSICHT, Ostsee (Kiel – Kiel)

Beim Wenden sind alle Hände gefragtWir möchten auch ganz herzlich alle Mitglieder einladen, welche zukünftig oder schon als Bootsleute fahren, und auch besonders diejenigen, welche schon länger nicht mehr an Bord wahren und ihre Kenntnisse auffrischen wollen. Nutzt bitte auch die Gelegenheit, vereinsfremde Interessierte anzusprechnen. Der Ausbildungstörn ist immer eine gute Gelegenheit in den Verein einzusteigen. Anmeldungen bitte wie immer an das Büro und an Matthias Held.

  • Lehrgang Seemannschaft

Termin: Freitag abend bis Samstag abend, im September, Ort: Holzkoppelweg 33

Der Lehrgang richtet sich an alle 1. und 2. Bootsleute. Grundkenntnisse der wesentlichen Knoten (Palstek, Kreuzknoten, Achtknoten, Webeleinenstek, Schootstek) sind hilfreich, da die Inhalte sehr in die Tiefe gehen. Anmeldungen bitte an das Büro.

IMG_4193_kleinInhalte:

  • Umgang mit Tauwerk
  • Knoten (Herstellung, Verwendung, Vor- und Nachteile, Bruchfestigkeit)
  • Spleißen
  • Smarten und Kleeden
  • Einbau von Webeleinen
  • Anschlagen von Segeln